Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

15 Jahre Biersommelier-Ausbildung: Jahreshauptversammlung in Salzburg

Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung 2019 in Salzburg

Zum 15-jährigen Jubiläum der Biersommelier-Ausbildung fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Verbandes der Diplom Biersommeliers an einem der beiden Ausbildungsorte statt: 180 Diplom Biersommeliers aus ganz Europa reisten vom 18. bis 20. Oktober nach Salzburg in Österreich, um der Einladung zur Jahreshauptversammlung des Verbandes der Diplom Biersommeliers zu folgen. Gastgeber war Axel Kiesbye mit seinem Team vom Bierkulturhaus, der für die Teilnehmer ein attraktives Programm zusammengestellt hat.

Das Wochenende begann bereits am Donnerstag: erstmalig wurde für die Sektionsleiter des Verbandes ein Strategie-Workshop durchgeführt, bei dem viel ausgetauscht, visioniert und entschieden wurde.

Am Freitag fand der Weiterbildungstag statt, an dem die Mitglieder in Fachvorträgen ihr Wissen auffrischen und vertiefen konnten. Die Gastreferentin Christine Brugger gab neue Impulse über Sensorik, Wahrnehmungsdynamik und Foodpairing. Weitere Fachvorträge von Medea Tappeiner über Sauerbiere mit Fokus auf die belgischen Bierstile Lambic und Geuze, Dr. Michael Zepf über Holzfassreifung und Jens Luckart über die Entwicklung des Lagerbiers durch Anton Dreher sorgten für viel Wissensinput und neue Erkenntnisse.

Bei der Generalversammlung im historischen Mozart-Kino am darauffolgenden Samstag fasste Verbandspräsident Christoph Kämpf die Ergebnisse der Generalversammlung zusammen: „Wir blicken in diesem Jahr auf eine sehr erfolgreiche Jahreshauptversammlung des Verbands zurück und konnten im Vergleich zum Vorjahr wieder mehr Mitglieder begrüßen. In unseren Augen ein deutliches Zeichen dafür, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist, und wir auf die hundertprozentige Unterstützung der Basis zählen können.“

Nach der offiziellen Generalversammlung absolvierten die Teilnehmer eine „Biersommelier-Olympiade“ und erforschten anhand von zugeteilten „bierigen“ Aufgaben in Gruppen die Bierstadt Salzburg. Das Kavalierhaus Klessheim in Salzburg bot am Abend eine festliche Umgebung für den Galaabend, um das Jubiläumswochenende gemeinsam mit Genuss, Biervielfalt und Tanz ausklingen zu lassen.

Die nächste Gelegenheit für fachlichen Austausch haben die Mitglieder auf der Frühjahrstagung, die 2020 als Reise durch besondere Brauereien Belgiens geplant ist. Die nächste Jahreshauptversammlung wird vom 16. bis 18. Oktober 2020 stattfinden.

Impressum/Datenschutz