Frisch eingeschenkt

+++ Frisch aufgetragen +++

Rosen mit der richtigen Farbe verschenken

Morgen ist Valentinstag – sehr zur Freude der Verliebten und der Blumenindustrie. Dabei ist Blume nicht gleich Blume und (gern genommen) Rose nicht gleich Rose. Unterschiedlich auch die Botschaft hinter der Rose.
Jens-Uwe Winkler vom Fachverband Deutscher Floristen klärt auf:
„Rote Rosen stehen für Leidenschaft, weiße für Reinheit und Heiligkeit und gelbe für Dankbarkeit und Vergebung.“
Wer sich der Zuneigung des Gegenübers noch nicht so sicher ist, dem empfiehlt der Fachmann rosa- oder pinkfarbene Blumen.