Frisch eingeschenkt

+++ Frisch aufgetragen +++

Paul Kehle im Amt des BFL-Vorsitzenden bestätigt

Im Rahmen der BFL-Fachgruppentagung erfolgten turnusgemäß auch die Neuwahlen zum Vorstand der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer. In offener Abstimmung wurde Paul Kehle von den Mitgliedern der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer einstimmig für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt und zum Bundesvorsitzenden gewählt.

Die BFL-Landesfachgruppenleiter würdigten das besondere Engagement ihres Bundesvorsitzenden, der unermüdlich für die Belange der Fahrzeuglackierer eintritt.

Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde der stellvertretende BFL-Vorsitzende Hubert Fluck (Fluck GmbH, Limburg), der seit vielen Jahren in ehrenamtlicher Funktion auch für das Institut für Fahrzeuglackierung, IFL im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, tätig ist.

BV-Hauptgeschäftsführer Mathias Bucksteeg, BFL-Vorsitzender Paul Kehle und Hubert Fluck (v.r.n.l.)