Frisch aufgetragen

+++ Frisch aufgetragen +++

Neuer Termin: EuroSkills 2021 in Graz/Österreich

Die Berufs-EM EuroSkills 2020 wurde zu EuroSkills 2021 und soll nun vom 22. bis 26. September 2021 über die Bühne gehen. Für die erste österreichische Auflage von EuroSkills wurde in enger Abstimmung mit den europäischen Partnern nach intensiven Monaten der Verhandlungen ein neuer Termin gefunden.

Josef Herk, EuroSkills 2021-Initiator und Präsident der WKO Steiermark verkündet: „Die qualifizierte Ausbildung und unsere Young Professionals sind die Zukunft der Länder, die Zukunft Europas. Gerade jetzt braucht es ein starkes Zeichen für die europäische Jugend. Wir stehen in den nächsten Jahren vor enormen Herausforderungen, die wir ohne den Nachwuchs, ohne die Young Professionals in Europa nicht meistern können.“

EuroSkills ist eine einzigartige Kombination aus beruflichem Wettbewerb und Rahmenveranstaltungen rund um das Thema Berufsausbildung. Dieses internationale Veranstaltungsformat wird alle zwei Jahre in Form einer Europameisterschaft ausgetragen. Im Mittelpunkt stehen Spitzenleistungen von jungen, hoch talentierten Fachkräften im Alter von bis zu 26 Jahren, die sie in rund 45 europäischen Berufen erbringen. Die Wettbewerbe in den Berufsfeldern Industrie, Handwerk und Dienstleistung werden dabei von rund 450 aktiven Teilnehmern bestritten.

Das EuroSkills-Event 2023 findet dann in St. Petersburg statt.

www.euroskills2021.com