Frisch eingeschenkt

+++ Frisch aufgetragen +++

Maler, Miss und Mister Handwerk auf der IHM

Morgen beginnt die Internationale Handwerksmesse. Dort präsentieren rund 1000 Aussteller das ganze Können und die vielfältigen Leistungen und Lösungen des Handwerks. Die Messe fürs Bauen, Sanieren, Modernisieren findet bis 17. März 2019 auf dem Messegelände München statt. Auch in diesem Jahr hat der Landesinnungsverband des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks in Halle C2 wieder einen Stand für die Nachwuchswerbung. Schüler und Studenten erfahren hier Wissenswertes aus dem Maler- und Lackiererhandwerk und können sich selbst ausprobieren. Auch für Eltern, Lehrkräfte sowie interessierte Besucher gibt es viele Informationen über die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Am 13. März entscheidet sich auf der Internationalen Handwerksmesse auch, wer „Miss und Mister Handwerk“ wird. Dann präsentieren sich zwölf Kandidaten um 16.15 Uhr in Halle B1 auf der Messebühne (Stand 431). In München bezieht eine Jury das Ergebnis aus dem Internet-Voting (germanyspowerpeople.de) und die Stimmung der Zuschauer vor Ort in ihr Urteil mit ein und kürt dann die Gewinner.

www.ihm.de

Für das Malerhandwerk am Start: Felicitas Schake (Foto: Werbefotografie Weiss)