Frisch aufgetragen

+++ Frisch aufgetragen +++

„Mal den Maler!“ Ergebnis des „DER MALER“-Malwettbewerbes

Wie sehen junge Augen den farbigen Malerberuf? Wie sieht der Maler und Lackierer, der Stuckateur oder der Trockenbauer aus? Was macht er? Wo findet man ihn? Mit diesen und ähnlichen Fragen hatte unsere Zeitschrift DER MALER Kinder und Jugendliche (bis 14 Jahre) schon traditionell im Jahr der „FAF – Farbe, Ausbau & Fassade“ zum Malerwettbewerb geladen.

Auf dem DER MALER-Messestand der „FAF – Farbe, Ausbau & Fassade 2019“ in Köln prämierte eine Jury die originellsten, schönsten oder einfach nur witzigsten Einsendungen.

Den ersten Preis, ein Erlebniswochenende (Skylinepark/Therme Bad Wörishofen) mit Übernachtung in Mindelheim (Sitz des Verlages Sachon und Heimat Ihrer Zeitschrift DER MALER), erzielte das Bild von Hanna Fuchs (9 Jahre) aus Lützelbach. Aus dem Bild strahlt geradezu die Freude am bunten Malen. Wände, Möbel, Kleidung singen in bunten Farben, der Blick aus dem Fenster erlaubt die Sicht ins Grüne mit eitel Sonnenschein. Gebastelter Papierhut, Farbeimer und Farbrolle verleihen dem Bild eine Tiefe, das Lächeln des Malermädchens zaubert ein Schmunzeln…
Bilder von weiteren Preisträgern finden sich in der aktuellen DER MALER Mai-Ausgabe.

Siegerbild „Mal den Maler“-Wettbewerb