Frisch aufgetragen

+++ Frisch aufgetragen +++

Bundesverband Farbe mit neuem Präsidenten und Präsidium

Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (Frankfurt) ist als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband seit über 100 Jahren Interessenvertretung für das Maler- und Lackiererhandwerk in Deutschland.

In der turnusmäßigen Neuwahl des Präsidiums (12. November) wurde MLM Guido Müller (46) zum Präsidenten gewählt. Er war seit März 2018 bereits Vizepräsident und seit September 2017 Landesinnungsmeister in Berlin-Brandenburg. Er folgt in diesem Amt auf Jan Bauer (LIM Nordrhein).

In seiner Position als Vizepräsident des Bundesverbandes (seit 2017) bestätigt wurde Roland Morgenroth (59), Bayern. Neu ins Präsidium gewählt wurden die Vizepräsidenten Markus Heineke (53) aus Niedersachsen, Dietmar Ahle (61) aus Westfalen und Christian Benter (41) aus Mecklenburg-Vorpommern.

Neuer Präsident des Bundesverbandes Farbe: Guido Müller (Berlin-Brandenburg)
Roland Morgenroth (Bayern)
Markus Heineke (Niedersachsen)
Dietmar Ahle (Westfalen)
Christian Benter (Mecklenburg-Vorpommern)