Frisch eingeschenkt

+++ Frisch aufgetragen +++

9,5 Milliarden Lämpchen zu Weihnachten

9,5 Milliarden Lämpchen erhellen in den kommenden Wochen private Haushalte. Das will das Energieunternehmen Lichtblick mithilfe des Marktforschungsinstitutes YouGov herausgefunden haben. Der Trend zu Lichterkette und Co. in der Vorweihnachtszeit hat demnach ein Rekordniveau erreicht. Die Beleuchtung werde rund 820 Millionen Kilowattstunden Strom schlucken, was dem Jahresverbrauch einer Stadt mit 270 000 Einwohnern entspreche.