INDUSTRIEBEDARF

Fachmagazin für Industriebedarf



Der INDUSTRIEBEDARF ist offizielles Organ des Fachverbandes des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM).

Die vielfältige Themenwelt des Fachmagazins für den industriellen Einkauf und Produktionsverbindungshandel umfasst unter anderem Werkzeuge, Maschinen, Materialien, Verfahrenstechnik, Arbeitsschutz, Logistik, Verbindungstechnik und Management.

 

News

Kostenlose Software für Maschinen- und Anlagenbauer in der Corona-Krise

Um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Maschinen- und Anlagenbau zu mildern, bietet der Aachener Softwareentwickler INFORM betroffenen Unternehmen kostenlose algorithmische Unterstützung in der Produktions- und Schichtplanung und bei Bedarf auch unbürokratische Notfall-Projekte.

Die aktuelle Situation stellt vor eine Vielzahl an organisatorischen Problemen: Kunden stornieren angefangene Aufträge und Mitarbeiter müssen plötzlich in Quarantäne. Betriebe müssen vermehrt Kurzarbeit anmelden oder plötzlich ausfallende Materiallieferungen hinnehmen. Die verfügbaren Kapazitäten und Ressourcen schwanken momentan täglich. „Wir wollen jetzt unbürokratisch und schnell die Unternehmen unterstützen, die Corona besonders trifft. Dafür braucht es datenbasierte Simulationen und eine zentrale algorithmische Planung. Daher haben wir Krisen-Projektteams aufgestellt, die unsere Systeme oder einzelne, dringend benötigte Module innerhalb kurzer Zeit in besonders betroffenen Unternehmen aufsetzen können.“, sagt Andreas Gladis, Geschäftsbereichsleiter Produktion bei INFORM.

Knapp 60 Prozent von über 1000 befragten Unternehmen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus spüren jetzt bereits nennenswerte Beeinträchtigungen in ihrem Betriebsablauf, wie eine Blitzumfrage des VDMA zeigt. Lediglich 13 Prozent der Befragten sind der Lage, alle Störungen in der Lieferkette durch alternative Lieferanten abzuwenden. „Mit unserer Software wollen wir die Konsequenzen dieser Ausfälle abfedern“, so Gladis. „Jetzt gilt es, solidarisch zusammenzustehen und einander zu helfen, wo es wirklich kritisch ist.“

www.inform-software.de


Mediadaten

Mediadaten 2020

Download

Termin- und Themenplan 2020

Download

Team

Wolfgang Burkart
Dipl. Volkswirt
Verlagsleitung

+4982619990

Bayerischer Bierorden-Träger, bekennender Kuba-Fan und natürlich „Bewahrer“ von Schloss Mindelburg.

Peter Schmid
Objektleitung

+498261999315

Neben dem Malerhandwerk schlägt sein Herz für Kunst und Musik. Veranstalter des Mindelheimer Jazzfestivals „Jazz isch“.

Tina Niethammer
Redaktion

+498261999336

In ihrer Freizeit versucht sie, mit Yoga im Gleichgewicht zu bleiben. Sie ist großer Frankreich-Fan und liest gerne.

 

Josefine Rohde
Media-Beratung

+498261999337

Extrem reiselustig: Ob zum Angeln an den Fjorden Norwegens, mit dem Hausboot auf der Müritz oder im Wohnmobil durch Kanada.

 

Sandra Wulkan
Media-Disposition

+498261999335

Echter Disney-Fan und besonders begeistert von Mickey Mouse und Star Wars. Kein Film bleibt ungesehen.

Ursula Ostler
Vertrieb/Abonnement

+498261999453

Punktet bei Kollegen mit ihrem trockenen Humor und mit enormem literarischen Wissen. In ihrer Freizeit greift sie gerne zu Pinsel und Farbe.

 

Mathilde Bader
Redaktionsassistenz

+498261999322

Schiff ahoi heißt es für die leidenschaftliche Seglerin so oft wie möglich. Hängt zur Musik von Santiano gerne die Nase in den Wind.

Service

Probeheft anfordern

Sie bevorzugen Print?
Hier gibt’s Ihr Probeexemplar.

zur Bestellung

Jahresplaner 2020

Der große INDUSTRIEBEDARF Kalender für Ihr Büro.

zum Download

SMS-Flash

Executive-News im Retro-Versand, auch ohne Internetverbindung.

zur Anmeldung

Fachzeitschriftenarchiv

Sämtliche Artikel zum Lesen oder Herunterladen – kostenlos.

zum Archiv

Stellenbörse

Wer sucht wen wofür?
Wir sagen es Ihnen.

Anzeigen

Bezugsquellen

Gesuchtes Produkt:

 

Sicherheits- und Schutznetze

Manfred Huck GmbH

Netz- und Seilfabrik

Asslarer Weg 13-15
35614 Asslar-Berghausen

0 64 43 / 63 - 0
0 64 43 / 63 - 29 + 30

Steigtechnik

KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG

Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld

0 66 31 / 79 5 - 0
0 66 31 / 79 5 - 139

info@krause-systems.de
www.krause-systems.de

Steigtechnik

Hymer - Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Käferhofen 10
88239 Wangen

+49 75 22 / 700 0
+49 75 22 / 700 179

Transportgeräte

Fetra Fechtel Transportgeräte GmbH

Industriestraße 17-21
33829 Borgholzhausen

0 54 25 / 94 94 - 0
0 54 25 / 94 94 - 24

Werkzeuge

Felo Werkzeugfabrik

Holland-Letz GmbH

Emil-Rössler-Straße 59
35279 Neustadt

0 66 92 / 88 - 0
0 66 92 / 88 - 99

info@felo.com
www.felo.com

Events

Kostenlose Software für Maschinen- und Anlagenbauer in der Corona-Krise

Um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Maschinen- und Anlagenbau zu mildern, bietet der Aachener Softwareentwickler INFORM betroffenen Unternehmen kostenlose algorithmische Unterstützung in der Produktions- und Schichtplanung und bei Bedarf auch unbürokratische Notfall-Projekte.

Die aktuelle Situation stellt vor eine Vielzahl an organisatorischen Problemen: Kunden stornieren angefangene Aufträge und Mitarbeiter müssen plötzlich in Quarantäne. Betriebe müssen vermehrt Kurzarbeit anmelden oder plötzlich ausfallende Materiallieferungen hinnehmen. Die verfügbaren Kapazitäten und Ressourcen schwanken momentan täglich. „Wir wollen jetzt unbürokratisch und schnell die Unternehmen unterstützen, die Corona besonders trifft. Dafür braucht es datenbasierte Simulationen und eine zentrale algorithmische Planung. Daher haben wir Krisen-Projektteams aufgestellt, die unsere Systeme oder einzelne, dringend benötigte Module innerhalb kurzer Zeit in besonders betroffenen Unternehmen aufsetzen können.“, sagt Andreas Gladis, Geschäftsbereichsleiter Produktion bei INFORM.

Knapp 60 Prozent von über 1000 befragten Unternehmen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus spüren jetzt bereits nennenswerte Beeinträchtigungen in ihrem Betriebsablauf, wie eine Blitzumfrage des VDMA zeigt. Lediglich 13 Prozent der Befragten sind der Lage, alle Störungen in der Lieferkette durch alternative Lieferanten abzuwenden. „Mit unserer Software wollen wir die Konsequenzen dieser Ausfälle abfedern“, so Gladis. „Jetzt gilt es, solidarisch zusammenzustehen und einander zu helfen, wo es wirklich kritisch ist.“

www.inform-software.de


Abo

Jetzt den INDUSTRIEBEDARF bestellen und den Preisvorteil für das erste Bezugsjahr (6 Ausgaben erhalten und nur 4 Ausgaben bezahlen) nutzen:

Erscheinungsweise: 6 x jährlich
Sprache: Deutsch
Mindestlaufzeit: 1 Jahr / 6 Ausgaben (danach monatlich kündbar)

Für Sie im ersten Bezugsjahr nur:
Inland:   22,83 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 30,00 € (inkl. Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

Regulärer Bezugspreis 2020:
Inland:    34,24 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland:  45,00 € (inkl. 13,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

Für Studenten gilt: jeweils 50 % Rabatt.
(Wir benötigen Ihre Immatrikulationsbescheinigung)

Abonnement-Formular

Abo anfordern!
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)sachon.de widerrufen.

Verbandsorgan

Das Fachmagazin INDUSTRIEBEDARF ist Offizielles Organ des Fachverbandes des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V.