BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL

Spanish Language Trade Magazine



BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL can also be found in our international magazine portfolio. This Spanish language trade magazine focuses on the brewing and beverage industry in Latin America and the Iberian Peninsula, but also features topics from the international beverage industry.

Relying on the editorial competence of the two established trade publications BRAUINDUSTRIE and GETRÄNKEINDUSTRIE, the editorial team of the BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL provides qualified, closely researched, on-the-spot reporting.

BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL is thus an indispensable decision-making tool for experts operating within the Spanish-speaking brewing and beverage industry.

News

BDO-Webinar „Die Auswirkungen von Corona auf die deutsche Weinbranche“

Rund 70 Interessierte nahmen an der zweistündigen Auftaktveranstaltung der Webinar-Reihe des Bundes Deutscher Oenologen (BDO) am 18. Juni teil, die vom Präsidenten des BDO, Prof. Dr. Erik Schweickert, eröffnet und von Campus Geisenheim organisiert wurde. Die Leiterin des Instituts für Wein- und Getränkewirtschaft an der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Simone Loose, tauschte sich mit ihren Gästen über die aktuelle Situation und den Umgang mit der Corona-Pandemie aus.

Als Auftakt ging sie auf die Ergebnisse der quartalsweisen Konjunkturbefragung ihres Instituts ein. Diese befragte im April schwerpunktmäßig bereits erfahrene und erwartete Auswirkungen der Corona-Pandemie, woran sich innerhalb nur weniger Tage 844 Weingüter, Genossenschaften und Kellereien beteiligten.

Im Rahmen des Webinars erläuterten Dirk Würtz vom St. Antony Weingut in Nierstein, Theresa Breuer vom Weingut Georg Breuer in Rüdesheim am Rhein, sowie Marian Kopp, Geschäftsführender Vorstand der Lauffener Weingärtner, offen ihre anfänglichen Ängste und Reaktionen auf die Pandemie. Sie gingen ganz konkret auf die Folgen der Verschiebung der Absatzkanäle durch die Kontaktbeschränkung auf ihren Betrieb ein. Im Fokus standen dabei die Auswirkungen auf die Gastronomie, die Exporteinbußen und der Boom des Onlinegeschäfts.


Team

Dr.-Ing. Klaus Krammer
Chief Executive Officer

+498261999310

Sandra Wulkan
Publishing Director

+498261999150

Eva-Maria Kahle
Editor

+498261999311

 

Sabine Reggel
Media Consultant

+498261999338

 

Susann Winterhoff
Sales / Subscriptions

+498261999455

Barbara Onischko
Editorial Assistant

+498261999325

 

Mediakit

Mediakit 2021

Download

Publication schedule 2021

Download

Mediakit Newsletter 2021

Download

Service

Sample editions

Prefer print?
Help yourself to a sample copy.

Order

Job offers

Who needs what?
We’ll let you know.

Show

Trade journal archive

All articles available to read online or for download. Free.

Archives

Trade poster

The market by number.
All the data at a glance – for display.

Download

Suppliers

Desired product:

 

Education

American Distilling Institute

PO Box 577
Hayward , CA 94541

001/510/886-7418

www.distilling.com

Engineering and Consulting

BeerBev LLC

328 Crandon Blvd.
Key Biscayne, FL 33149 (USA)


Fruit juices and juice concentrates, fruit purees and puree concentrates

Bayernwald Früchteverwertung KG

Schwanenkirchner Str. 28
94491 Hengersberg

0 99 01 / 18 - 0
0 99 01 / 18 - 175

Mash baths

Lochner Labor + Technik GmbH

Hubstraße 24
92334 Berching

0 84 62 / 95 22 96
0 84 62 / 95 22 97

Events

BDO-Webinar „Die Auswirkungen von Corona auf die deutsche Weinbranche“

Rund 70 Interessierte nahmen an der zweistündigen Auftaktveranstaltung der Webinar-Reihe des Bundes Deutscher Oenologen (BDO) am 18. Juni teil, die vom Präsidenten des BDO, Prof. Dr. Erik Schweickert, eröffnet und von Campus Geisenheim organisiert wurde. Die Leiterin des Instituts für Wein- und Getränkewirtschaft an der Hochschule Geisenheim, Prof. Dr. Simone Loose, tauschte sich mit ihren Gästen über die aktuelle Situation und den Umgang mit der Corona-Pandemie aus.

Als Auftakt ging sie auf die Ergebnisse der quartalsweisen Konjunkturbefragung ihres Instituts ein. Diese befragte im April schwerpunktmäßig bereits erfahrene und erwartete Auswirkungen der Corona-Pandemie, woran sich innerhalb nur weniger Tage 844 Weingüter, Genossenschaften und Kellereien beteiligten.

Im Rahmen des Webinars erläuterten Dirk Würtz vom St. Antony Weingut in Nierstein, Theresa Breuer vom Weingut Georg Breuer in Rüdesheim am Rhein, sowie Marian Kopp, Geschäftsführender Vorstand der Lauffener Weingärtner, offen ihre anfänglichen Ängste und Reaktionen auf die Pandemie. Sie gingen ganz konkret auf die Folgen der Verschiebung der Absatzkanäle durch die Kontaktbeschränkung auf ihren Betrieb ein. Im Fokus standen dabei die Auswirkungen auf die Gastronomie, die Exporteinbußen und der Boom des Onlinegeschäfts.


Subscription

Issued: quarterly
Language: Spanish
Minimum subscription: 1 year / 3 issues (can be cancelled monthly after the initial period)


Print

Regular rate as of Jan 1st, 2021:
National: 37,45 € (incl. postage and 7% VAT)
International: 40,00 € (incl. 15,00 € postage and 7% VAT within the EU only.)

e-Paper

National: 21,40 € (incl. 7% VAT)
International: 20,00 € (plus 7% VAT within the EU only)


Combi-package

Regular rate as of Jan 1st, 2021:
National: 47,08 € (incl. postage and 7% VAT)
International: 49,00 € (incl. 14,00 € postage, plus 7% VAT within the EU only)


Student
rate: 50% off applicable rate.
(proof of enrolment required)

Request subscription (e-Paper)

Request subscription
Note: You can revoke your consent at any time by sending an email to info(at)sachon.de.