BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY CHINA

China Trade Magazine



The publishing house W. Sachon has been present in China since 1996 with the trade publication BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY CHINA.

Cooperation with a Chinese partner publishing company helps address the special challenges of the Chinese market.

With the help of a Chinese editorial team, professional decision-makers within the Chinese brewing and beverage industry can be kept up-to-date in their native Mandarin.

News

19. Spirituosen-Forum des BSI als Web-Seminar durchgeführt

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure (BSI) führte am 29. Oktober sein 19. Spirituosen-Forum zum Themenbereich „Auswirkungen der Covid 19-Pandemie auf die Wirtschaft, den Vertrieb und die Digitalisierung“ in Form eines Web-Seminars mit rund 100 Teilnehmern durch.

So informierte Studienautor und Foodexperte Dr. Werner Motyka, Munich Strategy, zum Gesamtthemenkomplex insbesondere über „Food & Packaging beyond Corona – Langfristige Auswirkungen von Covid-19 auf sechs zentrale Handlungsfelder der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie“.  Prof. Dr. Martin Fassnacht, WHU – Otto Beisheim School of Management, analysierte in seinem Vortrag „Die neue Realität im Vertrieb aufgrund der Corona-Krise“ und Dr. Rebecca Hertl, Nielsen, referierte über den „Einfluss von Covid-19 auf den deutschen Spirituosenmarkt“. In der Analyse „Getränkekonsum der digitalen User und digitales Marketing in der Zukunft“ beleuchtete Siamac Alexander Rahnavard, Echte Liebe – Agentur für digitale Kommunikation, die Vorlieben der digitalen User rund um alkoholhaltige Getränke und Spirituosen und bot spannende Einblicke in das Konsumverhalten.

Thomas Ernst, Präsident des BSI, fasste die Analysen der verschiedenen Referentinnen und Referenten dahingehend zusammen, dass die Phasen des „Corona-Lockdowns“, des Exits und der Roadmap für die mögliche Rückkehr zur „neuen Normalität“ die deutsche Wirtschaft, aber auch die Spirituosenbranche nachhaltig fordern werden – insbesondere auch aufgrund der stark rückläufigen Nachfrage nach Spirituosen im Gastronomie-, Duty Free-, Tourismus- und Event-Bereich (ca. 20 Prozent Distribution im Jahresdurchschnitt, die voraussichtlich bis Jahresende 2020 nicht ausgeglichen werden können). Umso erfreulicher sei es, dass die Nachfrage im LEH nach Spirituosen in den letzten Monaten – wie von bekannten Marktforschungsinstituten berichtet – leicht steigend waren. Eine seriöse Konsumprognose für die Entwicklung am Spirituosenmarkt bis Ende 2020 könne erst dann abgegeben werden, wenn absehbar sei, wie sich die Corona-Schutzmaßnahmen in Deutschland weiter und mit welchen Konsequenzen entwickeln. Er hoffe jedoch auf eine leichte Belebung des Spirituosengeschäftes in der Weihnachtszeit.


Team

Dr.-Ing. Klaus Krammer
CEO

+498261999310

Benedikt Meier
M. Sc. Brewing Science
Editor

+498261999311

Transformed his office into a coffee plantation. Expects the first harvest to be ready by the time he’s ready to retire.

Sabine Reggel
Media Consultant

+498261999338

A rockstar who revels throughout the Allgäu, Sabine loves to be in her yard and enjoys the occasional juicy steak.

 

Sandra Wulkan
Advertising

+498261999335

Big fan of Disney movies. Especially Mickey Mouse and Star Wars. Does not miss any movie.

 

Susann Winterhoff
Sales / Subscriptions

+498261999455

Let the games begin: she's ready to drop anything when there's fun to be had at games night.

Barbara Onischko
Editorial Assistant

+498261999325

With her green thumb she has transformed her garden into a year-round, idyllic refuge.

 

Mediakit

Mediakit 2021

Download

Publication schedule 2021

Download

Mediakit Newsletter 2021

Download

Service

Sample editions

Prefer print?
Help yourself to a sample copy.

Order

Job offers

Who needs what?
We’ll let you know.

Show

Trade journal archive

All articles available to read online or for download. Free.

Archives

Trade poster

The market by number.
All the data at a glance – for display.

Download

Suppliers

Desired product:

 

Education

American Distilling Institute

PO Box 577
Hayward , CA 94541

001/510/886-7418

www.distilling.com

Engineering and Consulting

BeerBev LLC

328 Crandon Blvd.
Key Biscayne, FL 33149 (USA)


Fruit juices and juice concentrates, fruit purees and puree concentrates

Bayernwald Früchteverwertung KG

Schwanenkirchner Str. 28
94491 Hengersberg

0 99 01 / 18 - 0
0 99 01 / 18 - 175

Mash baths

Lochner Labor + Technik GmbH

Hubstraße 24
92334 Berching

0 84 62 / 95 22 96
0 84 62 / 95 22 97

Events

19. Spirituosen-Forum des BSI als Web-Seminar durchgeführt

Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure (BSI) führte am 29. Oktober sein 19. Spirituosen-Forum zum Themenbereich „Auswirkungen der Covid 19-Pandemie auf die Wirtschaft, den Vertrieb und die Digitalisierung“ in Form eines Web-Seminars mit rund 100 Teilnehmern durch.

So informierte Studienautor und Foodexperte Dr. Werner Motyka, Munich Strategy, zum Gesamtthemenkomplex insbesondere über „Food & Packaging beyond Corona – Langfristige Auswirkungen von Covid-19 auf sechs zentrale Handlungsfelder der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie“.  Prof. Dr. Martin Fassnacht, WHU – Otto Beisheim School of Management, analysierte in seinem Vortrag „Die neue Realität im Vertrieb aufgrund der Corona-Krise“ und Dr. Rebecca Hertl, Nielsen, referierte über den „Einfluss von Covid-19 auf den deutschen Spirituosenmarkt“. In der Analyse „Getränkekonsum der digitalen User und digitales Marketing in der Zukunft“ beleuchtete Siamac Alexander Rahnavard, Echte Liebe – Agentur für digitale Kommunikation, die Vorlieben der digitalen User rund um alkoholhaltige Getränke und Spirituosen und bot spannende Einblicke in das Konsumverhalten.

Thomas Ernst, Präsident des BSI, fasste die Analysen der verschiedenen Referentinnen und Referenten dahingehend zusammen, dass die Phasen des „Corona-Lockdowns“, des Exits und der Roadmap für die mögliche Rückkehr zur „neuen Normalität“ die deutsche Wirtschaft, aber auch die Spirituosenbranche nachhaltig fordern werden – insbesondere auch aufgrund der stark rückläufigen Nachfrage nach Spirituosen im Gastronomie-, Duty Free-, Tourismus- und Event-Bereich (ca. 20 Prozent Distribution im Jahresdurchschnitt, die voraussichtlich bis Jahresende 2020 nicht ausgeglichen werden können). Umso erfreulicher sei es, dass die Nachfrage im LEH nach Spirituosen in den letzten Monaten – wie von bekannten Marktforschungsinstituten berichtet – leicht steigend waren. Eine seriöse Konsumprognose für die Entwicklung am Spirituosenmarkt bis Ende 2020 könne erst dann abgegeben werden, wenn absehbar sei, wie sich die Corona-Schutzmaßnahmen in Deutschland weiter und mit welchen Konsequenzen entwickeln. Er hoffe jedoch auf eine leichte Belebung des Spirituosengeschäftes in der Weihnachtszeit.


Subscription

Order BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY CHINA now:

Language: Chinese
Issued: bi-annually

Regular rate as of Jan 1st, 2021:
National: 27,82 € (incl. postage and 7% VAT.)
International: 32,00 € (incl. 12,00 € postage, plus 7% VAT within the EU only.)

Student rate: 50% off applicable rate.
(proof of enrolment required)

Request subscription

Request subscription
Note: You can revoke your consent at any time by sending an email to info(at)sachon.de.