BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL

Fachmagazin Español



Ebenfalls in unserem internationalen Zeitschriften-Portfolio finden Sie die BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL. Das auf Spanisch erscheinende Fachmagazin konzentriert sich auf die Brau- und Getränkeindustrie in Lateinamerika und auf der Iberischen Halbinsel, beschäftigt sich aber auch mit Themen der internationalen Getränkeindustrie.

Mit der redaktionellen Kompetenz der beiden etablierten Fachmedien BRAUINDUSTRIE und GETRÄNKEINDUSTRIE im Hintergrund liefert das Redaktionsteam der BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL qualifizierte, häufig vor Ort recherchierte, Berichterstattung.

Die BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL dient so als unverzichtbare Entscheidungshilfe für die Experten der spanischsprachigen Brau- und Getränkeindustrie.

News

Gemeinsame Aktivitäten des VDGE und BV GFGH zum Weltwassertag 2021

Wohl kaum etwas ist so wichtig für Mensch, Tier und Natur wie das Element Wasser. Im Zeichen des fortschreitenden Klimawandels ist der Schutz dieses wertvollen Guts in all seinen Formen besonders bedeutsam. Kein Wunder also, dass der diesjährige Weltwassertag am 22. März unter dem Motto „Wert des Wassers“ (Valuing Water) stand.

In Deutschland können wir uns über besonders reichhaltige Vorkommen und neben dem Trinkwasser aus der Leitung über eine große Vielfalt an natürlichem Mineralwasser freuen. Doch Wasser ist nicht gleich Wasser: Was ist das Besondere am Naturprodukt Mineralwasser und was unterscheidet natürliches Mineralwasser von Leitungswasser?

Anlässlich des diesjährigen Weltwassertags stand diese Fragestellung im Mittelpunkt einer gemeinsamen Aktion der deutschen Mineralbrunnenbetriebe zusammen mit dem Bundesverband des deutschen Getränkefachgroßhandels (BV GFGH) und dem Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels (VDGE). Über gemeinsame Aktivitäten in den sozialen Netzwerken und auch vor Ort in den Getränkefachmärkten möchten die Partner über den besonderen Wert des Naturprodukts Mineralwasser aufklären und informieren.

„10 gute Gründe für natürliches Mineralwasser“ – zusammengefasst in einem Faltblatt – bringen auf den Punkt, was den beliebten Durstlöscher so unvergleichlich macht. Allen voran stehen Aspekte wie seine ursprüngliche Reinheit, die große Vielfalt an einzigartigen Produkten und damit verbunden der unverwechselbare Geschmack jedes natürlichen Mineralwassers, die es besonders wertvoll machen. Die Menschen in Deutschland decken rund ein Drittel ihres täglichen Flüssigkeitsbedarfs mit natürlichem Mineralwasser. Es ist damit das beliebteste Kaltgetränk. Und es unterscheidet sich von Trinkwasser aus dem Hahn: Leitungswasser wird im Haushalt vor allem als Brauchwasser zum Putzen, Waschen, Spülen oder Duschen genutzt. Der Gesetzgeber hat deshalb auch nicht ohne Grund unterschiedliche Verordnungen erlassen, die den rechtlichen Rahmen für die Qualität der verschiedenen Wasserarten natürliches Mineralwasser und Leitungswasser vorgeben. Das Faltblatt kann unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: www.mineralwasser.com/ganzklar


Mediadaten

Mediadaten 2021 (englisch)

Download

Termin- und Themenplan 2021 (englisch)

Download

Mediakit Newsletter 2021

Download

Team

Dr.-Ing. Klaus Krammer
Geschäftsführung

+498261999310

Sandra Wulkan
Verlagsleitung

+498261999150

Eva-Maria Kahle
Redaktion

+498261999311

 

Sabine Reggel
Media-Beratung

+498261999338

 

Michaela Schölderle
Media-Disposition

+498261999361

Susann Winterhoff
Vertrieb/Abonnement

+498261999455

 

Barbara Onischko
Redaktionsassistenz

+498261999325

Service

Probeheft anfordern

Sie bevorzugen Print?
Hier gibt’s Ihr Probeexemplar.

zur Bestellung

Freshly bottled (EN)

Der Newsletter mit Fokus auf die internationle Getränkebranche.

zur Anmeldung

Stellenbörse

Wer sucht wen wofür?
Wir sagen es Ihnen.

Anzeigen

Fachzeitschriftenarchiv

Sämtliche Artikel zum Lesen oder Herunterladen – kostenlos.

zum Archiv

Branchenposter

Die Märkte in Zahlen. Alles auf einen Blick – zum Aufhängen.

Download

Bezugsquellen

Gesuchtes Produkt:

 

Bildungsinstitut

American Distilling Institute

PO Box 577
Hayward , CA 94541

001/510/886-7418

www.distilling.com

Engineering und Consulting

BeerBev LLC

328 Crandon Blvd.
Key Biscayne, FL 33149 (USA)


Fruchtsäfte und Saftkonzentrate, Fruchtpürees und Püree-Konzentrate

Bayernwald Früchteverwertung KG

Schwanenkirchner Str. 28
94491 Hengersberg

0 99 01 / 18 - 0
0 99 01 / 18 - 175

Maischapparate

Lochner Labor + Technik GmbH

Hubstraße 24
92334 Berching

0 84 62 / 95 22 96
0 84 62 / 95 22 97

Events

Gemeinsame Aktivitäten des VDGE und BV GFGH zum Weltwassertag 2021

Wohl kaum etwas ist so wichtig für Mensch, Tier und Natur wie das Element Wasser. Im Zeichen des fortschreitenden Klimawandels ist der Schutz dieses wertvollen Guts in all seinen Formen besonders bedeutsam. Kein Wunder also, dass der diesjährige Weltwassertag am 22. März unter dem Motto „Wert des Wassers“ (Valuing Water) stand.

In Deutschland können wir uns über besonders reichhaltige Vorkommen und neben dem Trinkwasser aus der Leitung über eine große Vielfalt an natürlichem Mineralwasser freuen. Doch Wasser ist nicht gleich Wasser: Was ist das Besondere am Naturprodukt Mineralwasser und was unterscheidet natürliches Mineralwasser von Leitungswasser?

Anlässlich des diesjährigen Weltwassertags stand diese Fragestellung im Mittelpunkt einer gemeinsamen Aktion der deutschen Mineralbrunnenbetriebe zusammen mit dem Bundesverband des deutschen Getränkefachgroßhandels (BV GFGH) und dem Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels (VDGE). Über gemeinsame Aktivitäten in den sozialen Netzwerken und auch vor Ort in den Getränkefachmärkten möchten die Partner über den besonderen Wert des Naturprodukts Mineralwasser aufklären und informieren.

„10 gute Gründe für natürliches Mineralwasser“ – zusammengefasst in einem Faltblatt – bringen auf den Punkt, was den beliebten Durstlöscher so unvergleichlich macht. Allen voran stehen Aspekte wie seine ursprüngliche Reinheit, die große Vielfalt an einzigartigen Produkten und damit verbunden der unverwechselbare Geschmack jedes natürlichen Mineralwassers, die es besonders wertvoll machen. Die Menschen in Deutschland decken rund ein Drittel ihres täglichen Flüssigkeitsbedarfs mit natürlichem Mineralwasser. Es ist damit das beliebteste Kaltgetränk. Und es unterscheidet sich von Trinkwasser aus dem Hahn: Leitungswasser wird im Haushalt vor allem als Brauchwasser zum Putzen, Waschen, Spülen oder Duschen genutzt. Der Gesetzgeber hat deshalb auch nicht ohne Grund unterschiedliche Verordnungen erlassen, die den rechtlichen Rahmen für die Qualität der verschiedenen Wasserarten natürliches Mineralwasser und Leitungswasser vorgeben. Das Faltblatt kann unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: www.mineralwasser.com/ganzklar


Abo

Erscheinungsweise: quartalsweise
Sprache: Spanisch
Mindestlaufzeit:       1 Jahr / 3 Ausgaben (danach monatlich kündbar)


Print

Regulärer Bezugspreis ab 1.1.2021:
Inland:    37,45 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland:  40,00 € (inkl. 15,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)


e-Paper

Inland: 21,40 € (inkl. 7 % MwSt.)
Ausland: 20,00 € (EU: zzgl. 7 % MwSt.)


Kombipaket

Regulärer Bezugspreis ab 1.1.2021:
Inland: 47,08 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 49,00 € (inkl. 14,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)


Für Studenten gilt: jeweils 50 % Rabatt.
(Wir benötigen Ihre Immatrikulationsbescheinigung)

 

 

Abo bestellen (ePaper)

Abo bestellen
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)sachon.de widerrufen.