BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL

Fachmagazin Español



Ebenfalls in unserem internationalen Zeitschriften-Portfolio finden Sie die BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL. Das auf Spanisch erscheinende Fachmagazin konzentriert sich auf die Brau- und Getränkeindustrie in Lateinamerika und auf der Iberischen Halbinsel, beschäftigt sich aber auch mit Themen der internationalen Getränkeindustrie.

Mit der redaktionellen Kompetenz der beiden etablierten Fachmedien BRAUINDUSTRIE und GETRÄNKEINDUSTRIE im Hintergrund liefert das Redaktionsteam der BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL qualifizierte, häufig vor Ort recherchierte, Berichterstattung.

Die BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL dient so als unverzichtbare Entscheidungshilfe für die Experten der spanischsprachigen Brau- und Getränkeindustrie.

News

Brewdog übernimmt Stone Brewing Co. Berlin

Mit der Übernahme der Berliner Stone Brewing Co. World Bistros & Gardens geht die unabhängige schottische Brauerei BrewDog nach eigenen Angaben einen weiteren Schritt auf dem Weg, die Craft Beer-Revolution auf globaler Ebene zu etablieren. Ansässig im Berliner Stadtteil Mariendorf befinden sich auf dem Areal eine moderne 100 hl-Anlage, ein 10 hl-Pilotsystem sowie eine 2.500 m² große Schänke und ein 5.000 m² großer Garten, in dem man auch unter freiem Himmel Bier genießen kann.
 
Bis ins Jahr 2007 reichen Historie und Zusammenarbeit von Stone und BrewDog zurück, die zunächst ein gemeinschaftlich gebrautes Bier aus der ursprünglichen BrewDog-Brauerei in Fraserburgh hervorbrachte. Seither folgten diverse Kooperationen. BrewDog ist die größte Craft-Brauerei Europas und das einzige Unternehmen, das in sieben aufeinanderfolgenden Jahren seine Position als eines der wachstumsstärksten Unternehmen Großbritanniens stärkte, heißt es weiter.

Darüber hinaus wurde die Gründung des ‚Berlin Craft Collectives’ bekanntgegeben, innerhalb dessen BrewDog die Schlüssel zu dem World Bistro & Gardens an Berliner Craft-Brauer aushändigt und sie so auf ihrer Craft Beer-Reise unterstützt. Die Brauer bekommen uneingeschränkten Zugang zu dem 10 hl-Pilotsystem. Darüber hinaus will BrewDog seine Biere in deutschen Bars präsentieren.

Greg Koch, Co-Gründer und Vorstandsvorsitzender von Stone Brewing: „Letztendlich erwies sich das Projekt „Brauerei“ im Zuge des angestrebten Wachstums in Europa als zu groß, zu mutig und zu früh. Im Nachhinein hätten wir vielleicht kleiner anfangen sollen, anstatt direkt nach den Sternen greifen zu wollen."


Mediadaten

Mediadaten 2019 (englisch)

Download

Termin- und Themenplan 2019 (englisch)

Download

Team

Wolfgang Burkart
Dipl. Volkswirt
Verlagsleitung

+4982619990

Bayerischer Bierorden-Träger, bekennender Kuba-Fan und natürlich „Bewahrer“ von Schloss Mindelburg.

Benedikt Meier
M. Sc. Brauwesen
Redaktion

+498261999311

Hat sein Büro in eine Kaffee-Plantage verwandelt. Mit ersten Ernte-Ergebnissen ist bereits im Jahr seines Renteneintritts zu rechnen.

Sabine Reggel
Media-Beratung

+498261999338

Als Bassistin rockt sie mit ihrer Band durchs Allgäu. Liebt ihren Garten und beißt gerne mal in ein saftiges Steak.

 

Sandra Wulkan
Media-Disposition

+498261999335

Echter Disney-Fan und besonders begeistert von Mickey Mouse und Star Wars. Kein Film bleibt ungesehen.

 

Susann Winterhoff
Vertrieb/Abonnement

+498261999455

Lasset die Spiele beginnen – für einen spannenden Spieleabend lässt sie alles stehen und liegen.

Mathilde Bader
Redaktionsassistenz

+498261999322

Schiff ahoi heißt es für die leidenschaftliche Seglerin so oft wie möglich. Hängt zur Musik von Santiano gerne die Nase in den Wind.

 

Service

Probeheft anfordern

Sie bevorzugen Print?
Hier gibt’s Ihr Probeexemplar.

zur Bestellung

Stellenbörse

Wer sucht wen wofür?
Wir sagen es Ihnen.

Anzeigen

Fachzeitschriftenarchiv

Sämtliche Artikel zum Lesen oder Herunterladen – kostenlos.

zum Archiv

Branchenposter

Die Märkte in Zahlen. Alles auf einen Blick – zum Aufhängen.

Download

Bezugsquellen

Gesuchtes Produkt:

 

Bildungsinstitut

American Distilling Institute

PO Box 577
Hayward , CA 94541

001/510/886-7418

www.distilling.com

Entwicklung und Produktion von Flaschenkästen und Plastikpaletten

D.W. Plastics

Nijverheidsstraat 26
3740 Bilzen/Belgium

+32 / 89 41 22 91
+32 / 89 41 71 73

Maischapparate

Lochner Labor + Technik GmbH

Hubstraße 24
92334 Berching

0 84 62 / 95 22 96
0 84 62 / 95 22 97

Events

Brewdog übernimmt Stone Brewing Co. Berlin

Mit der Übernahme der Berliner Stone Brewing Co. World Bistros & Gardens geht die unabhängige schottische Brauerei BrewDog nach eigenen Angaben einen weiteren Schritt auf dem Weg, die Craft Beer-Revolution auf globaler Ebene zu etablieren. Ansässig im Berliner Stadtteil Mariendorf befinden sich auf dem Areal eine moderne 100 hl-Anlage, ein 10 hl-Pilotsystem sowie eine 2.500 m² große Schänke und ein 5.000 m² großer Garten, in dem man auch unter freiem Himmel Bier genießen kann.
 
Bis ins Jahr 2007 reichen Historie und Zusammenarbeit von Stone und BrewDog zurück, die zunächst ein gemeinschaftlich gebrautes Bier aus der ursprünglichen BrewDog-Brauerei in Fraserburgh hervorbrachte. Seither folgten diverse Kooperationen. BrewDog ist die größte Craft-Brauerei Europas und das einzige Unternehmen, das in sieben aufeinanderfolgenden Jahren seine Position als eines der wachstumsstärksten Unternehmen Großbritanniens stärkte, heißt es weiter.

Darüber hinaus wurde die Gründung des ‚Berlin Craft Collectives’ bekanntgegeben, innerhalb dessen BrewDog die Schlüssel zu dem World Bistro & Gardens an Berliner Craft-Brauer aushändigt und sie so auf ihrer Craft Beer-Reise unterstützt. Die Brauer bekommen uneingeschränkten Zugang zu dem 10 hl-Pilotsystem. Darüber hinaus will BrewDog seine Biere in deutschen Bars präsentieren.

Greg Koch, Co-Gründer und Vorstandsvorsitzender von Stone Brewing: „Letztendlich erwies sich das Projekt „Brauerei“ im Zuge des angestrebten Wachstums in Europa als zu groß, zu mutig und zu früh. Im Nachhinein hätten wir vielleicht kleiner anfangen sollen, anstatt direkt nach den Sternen greifen zu wollen."


Abo

Jetzt die BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY ESPAÑOL bestellen und den Preisvorteil für das erste Bezugsjahr (4 Ausgaben erhalten und nur 3 Ausgaben bezahlen) nutzen:

Erscheinungsweise: quartalsweise
Sprache: Spanisch
Mindestlaufzeit:       1 Jahr / 4 Ausgaben (danach monatlich kündbar)

Für Sie im ersten Bezugsjahr nur:
Inland:   28,09 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 30,00 € (inkl. Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

Regulärer Bezugspreis 2019:
Inland:    37,45 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland:  40,00 € (inkl. 10,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

Für Studenten gilt: jeweils 50 % Rabatt.
(Wir benötigen Ihre Immatrikulationsbescheinigung)

Abonnement-Formular

Abo anfordern!
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)sachon.de widerrufen.
captcha
Bitte geben Sie das Ergebnis des Captcha-Codes ein.