Vertrag für EMO 2011 und 2013 in Hannover unterschrieben

04.04.2008 - 14:29

Nach einer sehr erfolgreichen EMO 2007 wird die Deutsche Messe die weltgrößte Werkzeugmaschinen-Messe in den Jahren 2011 und 2013 erneut in Hannover ausrichten. "Das ist für den Messeplatz Hannover ein großer Erfolg", sagte Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover. "Gleichzeitig ist es auch eine besondere Verpflichtung gegenüber dem VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V., Frankfurt/Main), die infrastrukturellen und organisatorischen Voraussetzungen in der Zukunft zu gewährleisten." Der Geschäftsführer des VDW, Helmut von Monschaw, sagte: "Hannover hat mit der Veranstaltung 2007 bewiesen, dass das Gelände für eine so wichtige Leit-Veranstaltung wie die EMO bestens geeignet ist.“ Von Monschaw hob insbesondere die hohe Zahl internationaler Fachbesucher, die hervorragende Infrastruktur des Geländes sowie die ausgeprägte Kundenorientierung der Deutschen Messe hervor.

Folgen Sie uns:

folgen Sie uns auf Twitter! SachonIB

Aktuelles:

22.09.2014  - 09:35

In einer im Frühjahr dieses Jahres geschlossenen Vereinbarung haben Kennametal I...

22.09.2014  - 09:31

Siegfried Kersch setzte sich im Wettkampfinale auf der AMB 2014 gegen die starke...

Industriebedarf mobil

Copyright © Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG