Rösler würdigt Prototyp eines autonomen STILL-Schubmaststaplers

26.04.2012 - 12:00

Tino Krüger, verantwortlicher Produktentwickler von STILL, erläutert Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler die Vorzüge des autonomen STILL-Schubmaststaplers.

Auf einem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) präsentierte STILL auf der Hannover Messe im April den Prototyp eines autonomen Schubmaststaplers vom Typ FM-X. Dieser ist in der Lage, selbstständig durch ein Warenlager zu navigieren und dabei flexibel auf Umgebungsveränderungen zu reagieren.

Bundeswirtschaftsminister Phillipp Rösler ließ es sich nicht nehmen, den Prototyp im Rahmen eines Besuchs der Messe am 24. April persönlich zu begutachten. Rösler zeigte sich beeindruckt von den Fähigkeiten des autonomen Schubmaststaplers und lobte die Leistung der STILL-Ingenieure.

Der Prototyp ist das Forschungszwischenergebnis eines vom BMWi geförderten Projekts aus dem Technologieprogramm 'Autonomik: Autonome und simulationsbasierte Systeme für den Mittelstand'. Die Projektpartner STILL, Claas, Atos und DFKI erforschen und entwickeln im Rahmen des Projekts 'marion' (mobile, autonome, kooperative Roboter in komplexen Wertschöpfungsketten) ein dynamisches Planungssystem für eine neue Generation autonomer Fahrzeuge in den Bereichen innerbetriebliche Logistik und Landwirtschaft.

Folgen Sie uns:

folgen Sie uns auf Twitter! SachonIB

Aktuelles:

25.08.2014  - 17:48

Am 21. August hat die SKF-Gruppe bekanntgegeben, dass Tom Johnstone zum 1. Janua...

22.08.2014  - 09:02

Die hohe Innovationskraft der Günzburger Steigtechnik hatte die Juroren des Wett...

Industriebedarf mobil

Copyright © Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG