Nachwahlen zum VdL-Präsidium

28.05.2010 - 13:03

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie wählte Dr. Helmut Rödder in Bad Dürkheim zum Präsidiumsmitglied. Rödder wurde 1952 geboren, ist Jurist und trat 1981 in die BASF ein. Nach mehreren Tätigkeiten, zum Teil auch im Ausland, ist Rödder Geschäftsführer der BASF Coatings GmbH in Münster und als Arbeitsdirektor für das Personal zuständig.
Die Nachwahl war notwendig geworden, weil das bisherige Präsidiumsmitglied Dr. Udo Reiter aus dem zehnköpfigen Gremium ausgeschieden ist.

Folgen Sie uns:

folgen Sie uns auf Twitter! SachonDerMaler

Aktuelles:

26.09.2014  - 12:47

Dr. Joachim Käppler (51) ist seit 22 Jahren in der Bauchemie tätig und war von 1...

26.09.2014  - 12:41

Wie im Vorjahr verzeichnete die deutsche Klebstoffindustrie in 2013 eine Steiger...

Der Maler mobil

Copyright © Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG